Enten -und Hühnergeschichten

Am 27.12.2021, viel früher als geplant – fast schon spontan – sind bei uns Hühner eingezogen. Eine Freundin aus dem Nachbarort hat uns ihre wunderschönen Brahma Hühner, samt Stall, Zaun, Restfutter und allen anderen Utensillien, einfach mal geschenkt.

Hier erfährt ihr kleine Stories aus dem Alltag der Enten und Hühner und zwar aus ihrer Perspektive. Na, wenn das mal nicht spannend ist 🙂

27 Dezember 2021

„Hoppla, na wo bin ich denn hier gelandet?! Es war mal für ein paar Stunden dunkel und dann zack bin ich und meine Hennen plötzlich ganz wo anders. Das ist Zauberei! Nun gut, dann geh ich mal schnell gucken, ob das hier alles so in Ordnung geht. Meine Hübschen können ja solange was trinken, war ja doch ziemlich aufregend alles – was auch immer es war! Und ach ja, ich bin übrigens Benzer – der Hahn im Stall!“

Benzer: „Hey Bobika!“

Bobika: „Haah?“

Benzer: „Psstt, psstt – hast du schon gesehen, was für komische Menschen hier rumlaufen und wie furchtbar aufgeregt sie sind – ich glaube wegen uns!“

Bobika: „Stimmt, vor allem die da, mit der Kamera“

Benzer: „Ja ja, sie hat auch was von einem Gras-irgendwas-hof erwähnt. Glaubst du es ist unser neues Zuhause?“

Bobika: „Hmm, ja kann sein“